Be my angel tonight


Bildschirmfoto 2016-01-06 um 20.31.19Clubbing23 unterstützt die Fachstelle ASN (am Steuer nie) und motiviert mit dem Projekt „be my angel tonight“ jugendliche FahrzeuglenkerInnen an der Party nüchtern zu bleiben und sich und ihre KollegInnen am Ende sicher nach Hause zu fahren. Sie verpflichten sich als Angel (Schutzengel) und erhalten im Gegenzug alkoholfreie Getränke am Clubbing zu reduziertem Preis.

Ziel der Aktion ist, das Konzept des ‚Angel Drivers‘ bekannt zu machen, so dass im Voraus ein nüchterner Fahrer bestimmt wird. Nicht die generelle Abstinenz, sondern ein verantwortungsbewusster Umgang mit Alkohol im Strassenverkehr soll gefördert werden.