AlpenClubbing


Bildschirmfoto 2015-05-20 um 21.27.10
clubbing-teaser

Erstes Alpenclubbing der Schweiz

Nach nur 4 1⁄2 Stunden waren 1‘000 Plätze reserviert. Nach nur 4 Tagen waren alle Abendplätze verkauft. Die Khurer Alphütta wird im Vorfeld verwöhnt und setzt nun mit dem ersten Alpenclubbing der Schweiz noch einen oben drauf. Die Initianten wollen damit Chur weiter beleben.

Die Alphütta auf dem Churer Theaterplatz trifft den Nerv der Zeit. In wenigen Tagen waren alle Abendplätze ausverkauft und die Initianten mussten Hunderten Personen absagen. «Die Plätze sind bei Nachtessen auf 100 Personen beschränkt», bestätigt Sandro Peder vom OK. «Aktuell haben wir 2‘000 Nachtessen vorreserviert, wir wurden komplett überrascht», so Peder weiter.

Die Organisatoren haben sich überlegt, wie man ein weiteres Angebot schaffen kann. So wird am Stephanstag, am Samstag 26. Dezember 2015, ein neuartiges Konzept präsentiert. Die Alphütta wird zum Clubbing-Maiensäss umgebaut. Gemeinsam mit dem Veranstalter des Clubbing23 im Churer Einkaufszentrum City West bringt der Verein KHUR.CH gute und feine Party- und Tanzstimmung auf den Theaterplatz.

Einbezug Churer Gastrobetriebe

Bevor um 21 Uhr die Hüttentüre geöffnet wird, werden ab 18.00 Uhr im Romantik Hotel Stern und im Hotel Drei Könige spezielle «Alpenclubbing-Menüs» serviert. Für das Alpenclubbing herrscht Garderobenpflicht und so werden auch in diesen beiden Gastrobetrieben nur Gäste mit Dirndl, Lederhosen oder Sennenkutten profitieren, da sie weniger fürs Menü bezahlen. im Romantik Hotel Stern wird das spezielle Abendmenü für 69 anstelle 84 Franken erhältlich sein.

Ivo «FiFi» Frei vom OK führt aus: «Das Angebot ist klein und fein, wir lassen nur 150 Personen ins Alpenclubbing». Vorreservationen werden ausschliesslich online unter www.khur.ch entgegen genommen. Und damit alle dieselben Chancen auf einen Platz haben, wird die Online-Reservation am 06.06. um 06:06 Uhr eröffnet. Pro Person können maximal 4 Plätze reserviert werden.